Sandstein

Sandstein ist ein Naturmaterial, das absolut im Trend liegt und Naturverbundenheit widerspiegelt. Da Sandstein im Laufe der Jahre Gebrauchsspuren aufweist, wird der natürliche Charakter des Sandsteins noch hervorgehoben. Als Sedimentgestein kommt er hauptsächlich in Gewässern und an den Meeresküsten vor. Entweder Karbonate, Ton oder Kieselsäure verbinden die einzelnen Sandkörner, die ihrerseits vornehmlich aus Quarz bestehen. In der Natur ist die Oberfläche des Sandsteins rau. Nach entsprechender Bearbeitung ist es aber möglich, eine geschliffene oder gar polierte Oberfläche zu erhalten. Je nach der Abbaugegend kann zwischen vielen verschiedenen Naturtönen, wie etwa gelb, rot oder braun, gewählt werden.

Besonderheiten

Die moderne Sandsteinverarbeitung macht es möglich, beinahe jedes vorstellbare Kamindesign umzusetzen. Massiver Sandstein kann ebenso wie eine flexible Sandsteinbeschichtung die Verkleidung des Kamins bilden. Die in Jahrmillionen entstandenen einmaligen Strukturen und Spuren des Sandsteins sind einzigartig und machen einen so verkleideten Kamin zu einem Einzelstück.

Design

Derjenige, der einen recht stressigen Job hat und oft unterwegs ist, wird die erholsamen Stunden am eigenen Sandstein Kamin oder Sandstein Kaminofen zu schätzen wissen. Aber ein Kamin dient nicht nur als angenehme Wärmequelle, deren Feuer man gern beobachtet, er ist auch ein zusätzliches Schmuckstück im eigenen Zuhause. Mit Sandstein, da kann man sicher sein, hat man die richtige Wahl getroffen, um seinen Kamin individuell zu gestalten. Dieses schöne Naturmaterial ist nämlich geradezu prädestiniert, um zusätzlich Ruhe und Entspannung zu vermitteln.