Oranier

Der Kaminofen Hersteller Oranier vereint in seinen Kaminöfen modernes und traditionelles Design mit funktionaler Technik, die ein umweltschonendes Heizen ermöglicht. Hierzu erhielten alle Brennräume einen getrennt regelbaren Primär- und Sekundärluftzugang. Desweiteren verwendet Oranier für die Auskleidung der Brennräume hochwertige Materialien, der restliche Kaminofen wird aus den Materialien Stahlblech, Speckstein, Naturstein, Keramik oder  aus Granit gefertigt. All diese Fakten führen dazu, dass die Befeuerung sowohl mit Kaminholz als auch mit Briketts erfolgen kann.

Kaminöfen

Die Kaminöfen von Oranier sind in diversen Ausführungen erhältlich, bestechen jedoch alle durch eine große Glastür, hinter der das Feuer eine Leistung von bis zu 8 kW erzielt. Diese Heizleistung darf uneingeschränkt genossen werden, denn fast alle Kaminöfen von Oranier sind für einen 24-Stunden Betrieb zertifiziert. Wie bereits erwähnt, können diese Öfen entweder mit Briketts oder mit Scheitholz befeuert werden und je nach der Größe des gewählten Kaminofens können Holzscheite mit einer Breite von 38 Zentimeter genutzt werden.

Kachelöfen

Originell kreierte Kachelöfen bietet der Hersteller Oranier ebenfalls in seinem Sortiment an. Diese erzielen aufgrund ihrer Umkleidung mit Kacheln eine große Speicherwärme und sind ebenfalls für einen 24 Stunden Betrieb geeignet, können jedoch nur Holzstücke bis zu 33 Zentimetern aufnehmen.

Kaminöfen mit Wasserwärmetauscher

Kaminöfen mit Wasserwärmetauscher sind nach einer Montage an das zentrale Heizungssystem in der Lage, Wohnräume bis zu 240 m² zu beheizen. Dies wurde unter anderen dadurch erreicht, dass die Kaminöfen bis zu 83% ihrer Heizleistung von 9-10 kW an das Heizsystem abgeben.

Kaminbausätze

Komplettkamine Aus dem Hause Oranier stellen Kaminbausätze dar, anhand derer sich der Kunde einen individuellen Kamin fertigen kann. Verschiedene Ausführungen können Wohnräume bis zu 144 m² beheizen und liefern eine Leistung von 7 kW.

Pelletöfen

Die Pelletöfen von Oranier sind zusätzlich als wasserführende Ausführung erhältlich. Sie erreichen eine Heizleistung von bis zu 7kW und sind zudem mit einer Verkleidung aus Kacheln, Sandstein oder Speckstein erhältlich.